Nicaragua Traumbarsch - Hypsophrys nicaraguensis

Nicaragua Traumbarsch – Hypsophrys nicaraguensis

von | 30.04.24

Nicaragua Traumbarsch - Hypsophrys nicaraguensis

Kurzinformationen:

Wissenschaftlicher Name: Hypsophrys nicaraguensis
Herkunft: Mittelamerika
Größe: 25 cm
pH-Wert: 6,5 – 7,5
Gesamthärte: 9 – 20° dGH
Temperatur: 23°-27° C
Futter:  Allesfresser
Haltung: ab 400 Litern Volumen
Alter: 12 Jahre

Allgemeine Informationen über den Nicaragua Traumbarsch :

Der Nicaragua Traumbarsch, auch bekannt unter seinem wissenschaftlichen Namen Hypsophrys nicaraguensis, stammt ursprünglich aus Nicaragua, einem Land in Mittelamerika. In seinem natürlichen Lebensraum bewohnt er bevorzugt langsam fließende Flüsse, Seen und Sümpfe.

Diese Art zeichnet sich durch ihre lebhafte Färbung und elegante Körperform aus. Ausgewachsene Exemplare erreichen eine Größe von etwa 25 Zentimetern. Ihre Körper sind schlank und seitlich leicht abgeflacht. Die Färbung variiert je nach Geschlecht und Stimmung. Männchen zeigen oft eine auffällige Musterung mit lebhaften Farben, während Weibchen eher unauffällig gefärbt sind.

In Bezug auf das Sozialverhalten sind Nicaragua Traumbarsche in der Regel friedlich, können aber territorial sein, insbesondere während der Brutzeit. Sie können gut mit anderen mittelgroßen Friedfischen vergesellschaftet werden, jedoch sollte auf eine ausreichende Größe des Aquariums geachtet werden, um Aggressionen zu minimieren.

Nicaragua Traumbarsch - Hypsophrys nicaraguensis

Haltung im Aquarium:

Für eine optimale Haltung des Nicaragua Traumbarschs sollten die Wasserparameter beachtet werden. Die Temperatur sollte zwischen 23 und 27°C liegen, der pH-Wert zwischen 6,5 und 7,5 und die Gesamthärte zwischen 9 und 20°dGH.

Ein gut eingerichtetes Aquarium sollte ausreichend Versteckmöglichkeiten bieten, darunter Wurzeln, Steinaufbauten und dichte Pflanzen. Schwimmende Pflanzen oder Wasserhyazinthen dienen zusätzlich als Schattenspender und tragen zum natürlichen Lebensraumgefühl bei.

Als Bodengrund eignet sich feiner Sand oder Kies, der dem natürlichen Habitat der Fische entspricht. Eine leichte Strömung im Wasser kann durch einen geeigneten Filter erzeugt werden.

Für die Ernährung sollten den Nicaragua Traumbarschen hochwertiges Flockenfutter, Granulat und Frostfutter wie Mückenlarven oder Artemia angeboten werden. Auch pflanzliche Kost wie Gemüse und Algen sollte regelmäßig auf dem Speiseplan stehen.

Nicaragua Traumbarsch - Hypsophrys nicaraguensis
Nicaragua Traumbarsch - Hypsophrys nicaraguensis

Zucht vom Nicaragua Traumbarsch :

Die Männchen des Nicaragua Traumbarschs sind, typisch für viele südamerikanische Buntbarscharten, prächtig gefärbt und weisen oft einen markanten Stirnbuckel auf. Diese Merkmale machen sie zu faszinierenden Bewohnern des Aquariums.

Während der Paarungszeit zeigt der Nicaragua Traumbarsch ein interessantes Verhalten, indem er den Bodengrund durchwühlt, um geeignete Stellen für die Ablage seiner Eier zu finden. Dabei werden Vertiefungen im Substrat bevorzugt, wo die Eier sicher platziert werden können. Sobald die Jungtiere schlüpfen und frei schwimmen können, ist es ratsam, mit der Fütterung von Artemia-Nauplien zu beginnen. Diese kleinen Lebewesen sind eine ausgezeichnete Nahrungsquelle für die Jungfische und tragen zu ihrem gesunden Wachstum bei.

Fazit:

Der Nicaragua Traumbarsch ist eine faszinierende Art, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Aquarianer geeignet ist. Mit ihrer lebhaften Färbung, dem interessanten Verhalten und der vergleichsweise einfachen Zucht bietet sie eine bereichernde Erfahrung für Aquarienliebhaber jeden Alters. Durch die Beachtung der empfohlenen Wasserparameter und einer artgerechten Einrichtung kann man diese wunderschönen Fische optimal pflegen und ihr natürliches Verhalten beobachten.

Ob diese Tiere zur Zeit verfügbar sind, entnehmen Sie bitte unserer Stockliste.

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema

Ähnliche News Beiträge

Nadelwels – Farlowella acus

Nadelwels – Farlowella acus

Kurzinformationen: Wissenschaftlicher Name: Farlowella acusHerkunft: SüdamerikaGröße: 20 cmpH-Wert: 5,5 - 7,5Gesamthärte: 5 - 15° dGHTemperatur: 25° - 28° CFutter:  AllesfresserHaltung: ab 200L VolumenAlter: 5 JahreAllgemeine Informationen über den Nadelwels : Der...