Black Molly - Poecilia sphenops

Spitzmaulkärpfling „Molly“ – Poecilia sphenops

von | 31.12.23

Silbermolly - Poecilia sphenops

Kurzinformationen:

Wissenschaftlicher Name: Poecilia sphenops
Herkunft: Mittelamerika
Größe: 5 – 10 cm
pH-Wert: 7,0 – 8,0
Gesamthärte: 10 – 30° dGH
Temperatur: 25°-29° C
Futter:  Allesfresser
Haltung: ab 100 Liter Volumen
Alter: 5 Jahre

Allgemeine Informationen über den Spitzmaulkärpfling “ Molly“ :

Der Molly (Poecilia sphenops) ist ein farbenfroher Zierfisch, der seinen Ursprung in Mittelamerika hat, insbesondere in den Gewässern von Mexiko.

Diese lebendgebärenden Fische bevorzugen Süßwassergebiete wie Flüsse, Seen und Teiche. Mollies variieren in ihrer Färbung, von lebhaftem Orange über Schwarz bis hin zu cremefarbenen Tönen.

Ihre Endgröße liegt zwischen 5 und 10 cm, abhängig von der Art. Mollies sind gesellige Tiere und fühlen sich in Gruppen oder Paaren am wohlsten.

Gold Dust Molly - Poecilia sphenops

Haltung im Aquarium:

Mollies bevorzugen eine Wassertemperatur zwischen 25 und 29 Grad Celsius, einen pH-Wert zwischen 7,0 und 8,0 sowie eine Gesamthärte von 10 bis 30 °dH.

Ein gut bepflanztes Aquarium mit Versteckmöglichkeiten durch Pflanzen, Wurzeln und Steine schafft eine ideale Umgebung. Diese Fische fühlen sich in weichem bis mittelhartem Wasser wohl.

Eine abwechslungsreiche Ernährung mit Flockenfutter, Lebend- oder Frostfutter ist empfehlenswert.

Dalmatinermolly - Poecilia sphenops
Lyra Molly - Poecilia sphenops

Zucht vom Spitzmaulkärpfling „Molly“ :

Die Geschlechtsunterschiede bei Mollies sind deutlich erkennbar, wobei die Männchen oft kleiner und farbenfroher sind. Zudem besitzen die Männchen ein Gonopodium und auch längere Flossen.

Die Fortpflanzung erfolgt lebendgebärend, und die Weibchen bringen lebensfähige Jungfische zur Welt. Mollies sind bekannt für ihre hohe Fortpflanzungsrate, daher ist es wichtig, genügend Versteckmöglichkeiten für die Jungtiere zu schaffen.

Fazit:

Der Molly ist ein vielseitiger und farbenprächtiger Fisch, der sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Aquarianer geeignet ist. Seine Anpassungsfähigkeit an verschiedene Wasserbedingungen und sein interessantes Fortpflanzungsverhalten machen ihn zu einer beliebten Wahl. Die Pflege dieser Fische erfordert Aufmerksamkeit auf Wasserqualität, Ernährung und ausreichendem Platz für ihre sozialen Bedürfnisse. Mollies sind eine Bereicherung für jedes Aquarium und bieten eine faszinierende Beobachtung für Aquarienliebhaber jeden Alters.

Ob diese Tiere zur Zeit verfügbar sind, entnehmen Sie bitte unserer Stockliste.

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema

Ähnliche News Beiträge

Königssalmler – Inpaichthys kerri

Königssalmler – Inpaichthys kerri

Kurzinformationen: Wissenschaftlicher Name: Inpaichthys kerri Herkunft: SüdamerikaGröße: 5  cmpH-Wert: 6,0 - 7,5Gesamthärte: 5 - 15° dGHTemperatur: 24°-27° CFutter:  AllesfresserHaltung: ab 100 Liter VolumenAlter: 5 JahreAllgemeine Informationen über den Königssalmler...