Goliath Tigersalmler - Hydrocynus goliath

Goliath Tigersalmler – Hydrocynus goliath

von | 31.12.23

Goliath Tigersalmler - Hydrocynus goliath

Kurzinformationen:

Wissenschaftlicher Name: Hydrocynus goliath
Herkunft: Afrika
Größe: 100 cm
pH-Wert: 6,5 – 7,5
Gesamthärte: 5 – 25° dGH
Temperatur: 23°-26° C
Futter:  Allesfresser
Haltung: ab 4000 Liter Volumen
Alter: unbekannt

Allgemeine Informationen über den Goliath Tigersalmler :

Der Goliath Tigersalmler, wissenschaftlich als Hydrocynus goliath bekannt, ist ein beeindruckender Raubfisch, der in den Gewässern Afrikas beheimatet ist. Ursprünglich stammt er aus dem Kongo und dem Niger. Diese Salmler bewohnen vorwiegend große Flüsse und Seen mit klarem Wasser. Ihr Erscheinungsbild ist imposant, mit einer silbrigen Grundfarbe.

Diese Fischart gehört zu den größten Salmlern der Welt. Sie erreichen beeindruckende Größen von bis zu einem Meter und haben eine langgestreckte, torpedoähnliche Körperform. Aufgrund ihres aggressiven Verhaltens sollten Goliath Tigersalmler allein oder in großen, gut strukturierten Becken gehalten werden.

 

Goliath Tigersalmler - Hydrocynus goliath

Haltung im Aquarium:

Die Haltung von Goliath Tigersalmlern erfordert ein ausreichend großes Aquarium mit starkem Filtrationssystem. Die Wassertemperatur sollte zwischen 23 und 26 Grad Celsius liegen. Der pH-Wert sollte neutral bis leicht alkalisch sein, idealerweise zwischen 6,5 und 7,5. Die Karbonathärte (KH) und die Gesamthärte (GH) sollten im akzeptablen Bereich für Süßwasserfische liegen.

Die Einrichtung des Aquariums sollte Versteckmöglichkeiten bieten, da Goliath Tigersalmler territoriale Raubfische sind. Große Steine, Wurzeln und Versteckplätze aus Höhlen sind eine gute Wahl. Das Aquarium sollte jedoch geräumig genug sein, um den Bewegungsbedarf dieser Fische zu decken.

Die Ernährung von Goliath Tigersalmlern besteht hauptsächlich aus lebenden oder gefrorenen Beutetieren wie Fischen, Fischfilets, Garnelen und anderen großen Wirbellosen. Diese Fische sind aggressive Räuber und benötigen eine proteinreiche Ernährung.

 

Goliath Tigersalmler - Hydrocynus goliath
Goliath Tigersalmler - Hydrocynus goliath

Zucht des Goliath Tigersalmler :

Die Geschlechtsunterschiede sind schwer zu erkennen, aber während der Laichzeit zeigen Weibchen oft einen dickeren Bauch. Die Fortpflanzung in Gefangenschaft ist eine seltene Herausforderung, da sie in freier Wildbahn in großen, weitläufigen Gebieten laichen. Die Aufzucht der Jungtiere erfordert spezielle Aufzuchtsysteme und lebendes Futter, um ein schnelles Wachstum zu gewährleisten.

Fazit:

Insgesamt sind Goliath Tigersalmler aufgrund ihrer beeindruckenden Größe und ihres raubtierartigen Verhaltens keine typischen Aquarienfische für die meisten Hobbyisten. Die Haltung erfordert spezielle Bedingungen und Erfahrung. Diese Fischart sollte nur von erfahrenen Aquarianern gehalten werden, die über die notwendige Ausrüstung und Kenntnisse verfügen, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Ob diese Tiere zur Zeit verfügbar sind, entnehmen Sie bitte unserer Stockliste.

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema

Ähnliche News Beiträge

Königssalmler – Inpaichthys kerri

Königssalmler – Inpaichthys kerri

Kurzinformationen: Wissenschaftlicher Name: Inpaichthys kerri Herkunft: SüdamerikaGröße: 5  cmpH-Wert: 6,0 - 7,5Gesamthärte: 5 - 15° dGHTemperatur: 24°-27° CFutter:  AllesfresserHaltung: ab 100 Liter VolumenAlter: 5 JahreAllgemeine Informationen über den Königssalmler...